Verbundener Atem nach Dr. Ruediger Dahlke - Erlebe einen Zustand völlig neuer Energie - im Einklang mit Dir und Deinem Körper - Atmen ist lebensnotwendig, Verbundener Atem ist beflügelnd


Was ist der "Verbundene Atem"?


Der „Verbundene Atem“ nach Dr. Ruediger Dahlke ist eine Atemtechnik, die entwickelt wurde, um einen bewussten und intensiven Atemfluss zu fördern.

 

Die Technik des verbundenen Atems besteht darin, den Atem ohne Unterbrechung und in einem fließenden Rhythmus zu atmen. Dies geschieht in der Regel durch die Nase, wobei ein tieferes Einatmen in den Bauchraum erfolgt, gefolgt von einer vollständigen Ausatmung. Der Atem wird bewusst gesteuert, sodass keine Pausen zwischen Ein- und Ausatmung entstehen. Dadurch entsteht ein kontinuierlicher Atemfluss, der auch als „Verbundener Atem“ bezeichnet wird. Der Verbundene Atem wird oft in Gruppensitzungen oder Einzelsitzungen praktiziert, in denen ein erfahrener Atemtherapeut oder Atemcoach die Teilnehmer anleitet.

 

 

Was kann der Verbundenen Atem bewirken?

 

Durch die erhöhte Sauerstoffzufuhr wird der Körper in einen erhöhten Energiezustand versetzt. Das kann während des verbundenen Atems zu körperlichen Empfindungen (wie z.B. Wärme- oder Kältegefühl, Kribbeln der Gliedmaßen), oder auch zu Emotionen und Erinnerungen führen. Eine tiefe Entspannung setzt in der Regel zum Ende der Atemsitzung oder im Anschluss ein. Dieser Prozess kann auch zu einer intensiven Reinigung und Klärung auf körperlicher und emotionaler Ebene führen. Vielfach fühlt man sich energiereicher und ausgeglichener.

Das Ergebnis ist eine bewusste Überschwemmung des Organismus mit Lebensenergie/Prana.

"Wer bereit ist, sich auf sich selbst und seine eigene Energie einzulassen, kann mit Hilfe des Atmens viel erreichen auf dem Weg zu sich selbst."
- Dr. Ruediger Dahlke -

 

Was sagen Atmende nach einer Atemsitzung?

"Ich dachte nicht, dass atmen so anstrengend sein kann, aber nach einer kurzen Ruhephase fühle ich mich jetzt sehr energiegeladen und kraftvoll"

"Auf einmal kribbelten meine Hände und Arme, aber es war angenehm und führte mich in eine ungewohnt tiefe Entspannung"

"Ich bin so dankbar den Verbundenen Atem  gefunden zu haben und freue mich schon auf das nächste gemeinsame Atmen"

Ein paar Stimmen der "Atmenden", die nicht zu viel verraten ;-)
"Wow!"
"Was für eine außergewöhnliche Methode!"
"Wie wundervoll!"
"Danke! Danke! Von Herzen Danke für diese Erfahrung!"

 


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram